Zazaa  Ganbold

 

The human body ... an ancient mystery.   An Eternal theme and inspiration for both science and art.  Both Science and Art try to explain the human body.   The human body and brain are not fully explored and discovered.  Where do we come from? Who am I? Where are we going? Where do our feelings come from? Do they really belong to our free will? 

There are many questions in my art.  The Unknown is a great inspiration and challenge for me as an artist.  I have devoted all my explorative work, that is, painting, socio-cultural exchange, reading, discovery,  on my questions about the Unknown. 

gallery
blog
Zazaa

 

 

 

 

EMPFANG:

45. JAHRESTAG DER AUFNAHME DIPLOMATISCHER BEZIEHUNGEN ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DEUTSCHLAND

 

 

In diesem Jahr begehen die beiden Länder das 45-jährige Jubiläum der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen. Der 31. Januar 1974 wird offiziell als historischer Tag der diplomatischen Beziehungen anerkannt.

Die Botschaft der Mongolei veranstaltete am 31. Januar 2019 im Mercure Hotel MOA Berlin einen feierlichen Empfang anlässlich des 45-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen.

Der Botschafter der Mongolei S.E. Dr. phil. Damba Ganbat eröffnete das feierliche Ereignis.

 

Ausstellung von Zazaa Ganbold und Gan-Erdene Tsend.

 

 

 

 

 

 

Mongolische Zeitgenössische Kunst und Design 2019 in Mongolische Bussiness Center in Berlin.

" Otgonbayr " Stiftung